Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Gemäß der Risikobewertung des RKI besteht der Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion bei:

Kindern MIT Symptomen einer Virusinfektion (Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen)
UND Aufenthalt in einem Endemiegebiet in den letzten 2 Wochen (Italien, Österreich, Schweiz)
ODER direktem Kontakt zu einer Coronavirus-positiv getesteten Person
(nicht indirekt über Bekannte oder Freunde).

Nur diese Verdachtsfälle werden mittels Rachenabstrich auf das Coronavirus untersucht.

Der Rachenabstrich wird NICHT in der Praxis
sondern im Abstrichzentrum der Universität Rostock
(Schillingallee, Chirurgie, Eingang neben dem Hörsaal, Seminarräume)
sowie im Abstrichzentrum des Klinikums Südstadt

von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr sowie am WE von 10 bis 12 Uhr durchgeführt.

Bitte kommen Sie nicht in unsere Praxisräume, um den Kontakt mit anderen Patienten zu vermeiden und die Ausbreitung des Virus zu verhindern!

Wir danken für Ihr Verständnis!

Weiterführende Informationen

Homepage des Bundesgesundheitsministeriums:
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Homepage der Bundeszentrale für gemeinschaftliche Aufklärung:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html